Senefelderstr. 1 / T 5
63110 Rodgau
Mo-Fr
08:00 - 17:00
+49 (0) 6106 - 886197

Kompetenz & Zuverlässigkeit. Durchdachte Lösungen für Ihre Projekte.

Standardbauvarianten

T-Stück DN 300 mit reduziertem Abgang DN 150 nach Norm DIN 2848, natives PTFE (weiß) nach ASTM D 4894 und 4895, isostatisch verpresst, Freiformsinterung, Rohr sandgestrahlt und Beschichtung aus Zink (grau).

Sonderbau

Behälter aus zwei Rohrteilen mit seitlichen Abgängen und diversen Anschlüssen am Deckel. Je nach Anforderung auch als Kolonnenschuss, abhängig von den Betriebsbedingungen (Druck und Temperatur).  Die Kombination von Festigkeit des Metallmantels in Verbindung mit der Korrosionsbeständigkeit und Temperaturbelastbarkeit der Auskleidung mit PTFE macht Apparate und Behälter vielseitig einsetzbar.

Planung/Konstruktion

Hier ein Beispiel nach Kundenvorgabe zum Entwurf eines statischen Mixers. Dieser sorgt mit strömungsbeeinflussenden Elementen innerhalb des Rohres dafür, dass durch abwechselndes Aufteilen und Zusammenführen des Stoffstromes nur durch die Strömungsbewegung eine Durchmischung verschiedenster Materialien in verschiedenen Aggregatzuständen möglich ist, aber auch die Homogenisierung eines Stoffes bezüglich Zusammensetzung und Temperatur. Mit der Auskleidung mit PTFE ist dies auch mit aggressiven und korrosiven Stoffen möglich.

Warum f.e.s.

Engagement

Unsere Vision

Die Firma f.e.s ist seit vielen Jahren mit dem Vertrieb von PTFE ausgekleideten Produkten befasst. Dabei legen wir besondere Sorgfalt auf Sicherheit und Langlebigkeit der Produkte, welche unsere Hersteller in aufwendigen Testreihen, TÜV geführten Prüfungsverfahren und immer wieder in die Herstellungsprozesse einfließenden Verbesserungen garantieren. Dies haben wir bei vielen Kunden in langjähriger Praxis unter Beweis gestellt.

Der schonende Umgang mit Rohstoffen sowie ein uneingeschränkt hohes Maß an Sicherheit für Mensch und Umwelt prägen unser Handeln und die Ausrichtung unserer Produkte. Diese gilt es zu erhalten und stetig weiterzuentwickeln, um Gefahren von Mensch und Umwelt erst gar nicht entstehen zu lassen. Dabei ist die Kommunikation zwischen Hersteller, Vertrieb und Endkunde ein absolut unabdingbarer Faktor. Diesen Austausch von Informationen im Vorfeld garantiert, dass den Prozessbedingungen in der chemischen Produktion mit dem Einsatz der entsprechenden Produkte Rechnung getragen wird. Die technischen Daten dazu stellen wir unseren Kunden uneingeschränkt zur Verfügung.

Ein stets verantwortungsbewusstes Handeln unter Einhaltung aller geltenden Gesetze und Regeln ist die Voraussetzung unserer täglichen Arbeit. Dabei beziehen wir uns nicht alleine auf uns als Vertrieb, sondern wir erwarten und fordern dies auch von unseren Kunden und Lieferanten. Dazu gehört der Umgang untereinander genauso wie der mit Menschen außerhalb der Firma. Der bestmögliche und verantwortungsvolle Umgang mit den Risiken bei chemischen Prozessen jedweder Art sowie Transparenz sind eine Verpflichtung. Dabei verhalten wir uns gegenüber unseren Partnern und Mitarbeitern stets professionell und fair

Unsere Lieferanten

Qualität erleben

Unsere Klienten

Unsere Qualität erzeugt Vertrauen